Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

AKTUELLES

Neue Zdirekt! mit Corona-Spezial

Eine solche Situation haben Deutschland, die Welt und die Zeitarbeitsbranche noch nicht erlebt: Tausende Menschen sind mit dem Coronavirus infiziert, die Zahl der Toten steigt, viele Unternehmen der Zeitarbeitsbranche werden an den Rand des wirtschaftlichen Ruins getrieben. Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht die Coronakrise als größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg. Die neue Zdirekt! beleuchtet speziell die Herausforderungen für die Zeitarbeitsbranche, zeigt Hilfestellungen und Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen auf und wagt mit verschiedenen Visionen einen Blick in die Zukunft.

Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.

Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) ist der mitgliederstärkste Arbeitgeberverband der Zeitarbeitsbranche. Der iGZ vertritt die Interessen von über 3.500 Mitgliedsunternehmen, die überwiegend mittelständisch und regional aufgestellt sind.

Nutzen Sie auch unsere weiteren Informationskanäle: Twitter, Youtube, XING, iGZ-Blog

Veranstaltungen

Messen, Kongresse, Bundes- und Landesparteitage - der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) ist vielfach in der Öffentlichkeit präsent und vertritt damit die Interessen seiner Mitglieder. Zudem gibt es zahlreiche interne Veranstaltungen wie Mitgliedertreffen auf Landes- und Regionalebene sowie Projektgruppen. 

Bildung

Um dem internen Schulungsbedarf nach Absage unserer Präsenz-Seminare gerecht zu werden, werden wir den Bereich der digitalen Qualifizierungsangebote stärken. Als besonderen Service werden wir exklusiv für alle iGZ-Mitglieder alle Webinare bis zum 30. Mai 2020 kostenfrei zur Verfügung stellen sowie weitere aktuelle Themen in Webinarform in das Angebot aufnehmen. Für Nichtmitglieder bieten wir unsere Webinare weiterhin zu günstigen 79,90 € + MwSt an. Hierüber halten wir Sie auf dem Laufenden.

Die Z direkt! ist das Verbandsmagazin des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) - und damit auch das Sprachrohr der Zeitarbeitsbranche. Das Magazin erscheint seit Januar 2005 viermal jährlich und greift fachspezifische Themen rund um die Zeitarbeitsbranche auf. Neben aktuellen Reportagen wird zudem kontinuierlich über die Aktivitäten des Verbandes und seiner Funktionsträger/innen berichtet.

Tarifvertrag

Tarifvertrag als PDF

Termine