Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

Programm

9. Potsdamer Rechtsforum am 6. Oktober 2021

9. Potsdamer Rechtsforum

6. Oktober 2021, 9.30 bis 16.30 Uhr, Dorint Hotel Sanssouci Berlin/Potsdam, Moderation: Jens Issel, Leiter iGZ-Fachbereich Kommunikation

9.30 Uhr

Begrüßung

Dr. Martin Dreyer, stellvertretender iGZ-Hauptgeschäftsführer

09.45 Uhr

Aktuelle Rechtsprechung zum Kündigungsrecht, insbesondere zur verhaltensbedingten Kündigung
Dr. Mario Eylert, Vorsitzender Richter des 4. Senats am Bundesarbeitsgericht a.D.

10.45 Uhr

"Kammertheater“ zur Überlassungshöchstdauer: Das BAG ist am Zug! Oder schließt der EuGH den Vorhang vorher?
Dr. Guido Norman Motz, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht

11.30 Uhr

Grenzen der Abweichung vom iGZ-Tarifvertrag – Praxistipps zur Gestaltung von Arbeitsverträgen
Dr. Oliver Bertram, Taylor Wessing Düsseldorf, Fachanwalt für Arbeitsrecht

12.30 Uhr

Mittagspause

13.30 Uhr

Im Gespräch mit dem Fachbereich Arbeits- und Tarifrecht: Aktuelles aus der Rechtsberatung
Eric Odenkirchen, iGZ-Fachbereichsleiter Arbeits- und Tarifrecht, und Jens Issel, Moderator

14.15 Uhr

Digitalisierung und Mobiles Arbeiten, was geht noch nach Corona?
•    Qualifizierte elektronische Signatur bei AÜ-Verträgen
•    Mobiles Arbeiten
Dr. Vera Luickhardt, Allen & Overy, Rechtsanwältin, Senior Associate
 
Digitale Signatur und Aktenführung in der Praxis und Prüfung der Bundesagentur für Arbeit – Erfahrungsaustausch

15.00 Uhr

Kaffeepause

15.30 Uhr

Der Gesamtschutz der Leiharbeitnehmer nach Art. 5 Abs. 3 RL 2008/104/EG-  Überlegungen zum Vorlagebeschluss des BAG vom 16.12.2020
Prof. Dr. Martin Franzen, Inhaber des Lehrstuhls für deutsches, europäisches, internationales Arbeitsrecht und Bürgerliches Recht an der Ludwig-Maximillians-Universität München

16.30 Uhr

Schlusswort
Eric Odenkirchen
, iGZ-Fachbereichsleiter Arbeits- und Tarifrecht