Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

kopf_aktuelles.jpg

Kontrollen in NRW: Gute Arbeitsbedingungen für Zeitarbeitskräfte
30.04.2014

„Kritiker müssen umdenken“

Die Arbeitsbedingungen für Zeitarbeitskräfte sind genauso gut wie die Bedingungen für Stammarbeitskräfte, lautet das Fazit in einem Bericht der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) nach offiziellen Kontrollen in 59 Zeitarbeitsunternehmen und 157 Zeitarbeitskundenfirmen in NRW.

„Kritiker müssen umdenken“, stellt die WAZ fest – und befragte NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider zur Thematik: „Die Leiharbeitsbranche ist auf dem Weg aus der Schmuddelecke“, stellte der Minister fest. Nichtsdestotrotz forderte, die Branchenzuschlagstarifverträge ignorierend, eine Gleichbezahlung der Zeitarbeitskräfte nach neun Monaten.

Branchenzuschläge

Dieser Forderung entsprachen die Tarifvertragsparteien bereits mit der Einführung der Branchenzuschläge, nach denen der Lohn der Zeitarbeitnehmer zeitlich gestaffelt dem Entgelt der Stammarbeitskräfte angeglichen wird. Schneider attestierte der Zeitarbeitsbranche eine Verbesserung der Verhältnisse in den vergangenen zehn Jahren.

Positive Tendenzen

DGB-Arbeitsmarktexperte Michael Hermund nahm ebenfalls Stellung zu den Kontrollergebnissen. Er sehe „positive Tendenzen bei Leiharbeitsfirmen“. Es seien immer mehr seriöse Betriebe am Markt, „die seit Jahren im Geschäft sind und Mitarbeiter fair behandeln“.

Abschlussveranstaltung

In Zusammenhang mit den Kontrollen gab es auch eine Abschlussveranstaltung zur "Überwachungsaktion Zeitarbeit", an der für den iGZ auch das Bundesvorstandsmitglied Martin Gehrke teilnahm. Die Ergebnisse wurden bislang nicht offiziell veröffentlicht. (WLI) (WAZ, 20.04.´14)

Facebook
<div id="fb-root"></div> <script>(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));</script>
<div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/faire.zeitarbeit/posts/619963284738978" data-width="630"><div class="fb-xfbml-parse-ignore"><a href="https://www.facebook.com/faire.zeitarbeit/posts/619963284738978">Beitrag</a> von <a href="https://www.facebook.com/faire.zeitarbeit">Faire Zeitarbeit</a>.</div></div>

Neueste Artikel