Was ist "gute Zeitarbeit" aus Kunden-, Gewerkschafts- und Regierungssicht? - Am 5. Mai im Maritim Hotel Bonn

iGZ-Bundeskongress: Schon 350 Anmeldungen

Wie kann ein Leitbild der Branche aussehen, das den Kriterien: "Fair, flexibel, sicher" gerecht wird? Was tut sich auf dem Arbeitsmarkt, wenn ab Mai 2011 die volle EU-Arbeitnehmerfreizügigkeit hergestellt wird? Sind neue Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes geplant? Melden Sie sich jetzt zum iGZ-Bundeskongress mit interessanten Gästen und Diskussionen an.

Unsere Gäste sind u.a. Dr. Haß, IG, Leiter der Abteilung Wirtschafts- und Industriepolitik beim BDI, IG Metall-Präsidiumsmitglied Regina Görner, Parl. Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium Dr. Ralf Brauksiepe, Stellv. Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ingrid Fischbach, Wirtschaftsredakteur Deutschlandfunk Gerhard Schröder etc.

Ausführliches Programm und Anmeldung nachfolgend zum Download: