Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

kopf_aktuelles.jpg

Erhöhung wirkt sich auf Branchenzuschläge aus
17.04.2014

Drei Prozent mehr Lohn in der Druckindustrie

„Drei Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten der Druckindustrie ab 1. Mai 2014“ lautet das Ergebnis der Tarifverhandlungen der fünften Verhandlungsrunde der Sozialpartner in Berlin. Diese Erhöhung wird sich auch auf die Branchenzuschlagstarife der Zeitarbeitsbranche gemäß dem seit 1. Juli 2013 geltenden TV BZ Druc auswirken.

Im April 2015 wird es für die Druckindustrie laut Verhandlungspartnern ver.di und Arbeitgeberverband bvdm eine weitere Erhöhung von einem Prozent geben - das gilt auch für die Ausbildungsvergütungen.

Laufzeit

Der Tarifvertrag der Druckindustrie hat eine Laufzeit bis 31. März 2016. Der Arbeitgeberverband bvdm hatte zunächst eine Erhöhung von 1,8 Prozent zum 1. Mai 2014 und zusätzlich 1,2 Prozent zum 1. Mai 2015 angeboten. „Eine Erhöhung von drei Prozent bereits zum 1. Mai dieses Jahres, wirkt für die gesamte Laufzeit. Das haben wir den Arbeitgebern abgerungen. Vor diesem Hintergrund haben wir dann schlussendlich die Laufzeit von 27 Monaten akzeptiert - was uns schwergefallen ist", erläuterte ver.di-Verhandlungsführer Frank Werneke. Die Erklärungsfrist läuft nun bis zum 20. Mai. (WLI)

Facebook
<div id="fb-root"></div> <script>(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));</script>
<div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/faire.zeitarbeit/posts/613993982002575" data-width="630"><div class="fb-xfbml-parse-ignore"><a href="https://www.facebook.com/faire.zeitarbeit/posts/613993982002575">Beitrag</a> von <a href="https://www.facebook.com/faire.zeitarbeit">Faire Zeitarbeit</a>.</div></div>

Neueste Artikel