Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

kopf_aktuelles.jpg

Blogbeitrag von iGZ-Digitalisierungsbeauftragten
24.04.2020

Digital und grün: die Zukunft nach Corona

Die Digitalisierung. Noch im vergangenen Jahr hatte man den Eindruck, dieses Thema sei nur etwas für IT-Nerds oder abgehobene Unternehmensberater. Etwas, das irgendwann mal, in einer fernen, fernen Zukunft an Bedeutung gewinnen könnte.

Aktuell scheint sich diesbezüglich viel getan zu haben. Man muss wohl sagen: Corona sei Dank. Denn in dem Maße, in dem sich Arbeitsabläufe dezentralisiert in die Homeoffices verlagert haben, wurden plötzlich digitale Tools genutzt, die es zwar schon seit Monaten oder länger gab, auf die aber in der Breite nicht oder so gut wie nicht zurückgegriffen wurde. Kaum jemand, der in den vergangenen Wochen nicht schon eine Video-Konferenz mit Teams, Zoom oder einem anderen Anbieter genutzt hat. Und, seien wir ehrlich: Jenseits aller technischen Anlaufschwierigkeiten war die Effektivität der Besprechungen doch überraschend hoch. Wo die punktuelle Akzeptanz für diese Form der digitalen Unterstützung der Arbeitsabläufe wächst, entsteht auch eine größere Bereitschaft sich auf andere Rationalisierungseffekte der Digitalisierung einzulassen.

Den ganzen Blogbeitrag gibt es hier.

Neueste Artikel