Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

kopf_aktuelles.jpg

iGZ-Blog-Beitrag von Susanne Schulz
09.09.2020

CSR in Krisenzeiten wichtiger denn je

Der neue iGZ-Blogbeitrag beschäftigt sich mit der Relevanz von Corporate Social Responsiblity (CSR), während der Coronakrise. Die Geschäftsführerin des iGZ-Mitgliedsunternehmens adesta GmbH und CSR-Botschafterin des iGZ, Susanne Schulz, setzt sich mit dem Thema auseinander und berichtet von der CSR-Kultur im eigenen Betrieb.
 

Der Beitrag thematisiert wie CSR trotz der Wirtschaftskrise, Kurzarbeit und steigender Infektionszahlen weiterhin ein wichtiger Aspekt für Unternehmen bleibt. Es geht dabei um die Authentizität und Stabilität der Unternehmen.

Gesellschaftliche Verantwortung

CSR beschreibt die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung von Unternehmen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens. Dabei, so Schulz, sei es wichtig den Bezug zum Kerngeschäft mit einer positiven Auswirkung für die Gesellschaft zu verbinden.

CSR-Realitätscheck

Schulz betont, CSR sei in Krisenzeiten wichtiger, weil es für Stabilität im Unternehmen sorge, die wiederum Innovationen fördert. Die iGZ-Botschafterin zeigt dies an eigenen CSR-Projekten in Ihrem Unternehmen. Momentan CSR zu betreiben, sei eine Investition in die Glaubwürdigkeit und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens. (GB)

iGZ-Blogeintrag

Sie könnte auch interessieren

05.06.2019 CSR ist Unternehmensphilosophie

Neueste Artikel