Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

kopf_aktuelles.jpg

iGZ-Mitglied für herausragendes soziales Engagement ausgezeichnet
04.07.2014

Connect gewinnt Mittelstandspreis

Ehre, wem Ehre gebührt: Das iGZ-Mitgliedsunternehmen Connect Personal-Service GmbH gewann mit seinem überdurchschnittlichen Einsatz für junge Menschen beim Start ins Berufsleben den Mittelstandspreis 2014 für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg, den die Caritas gemeinsam mit dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Stuttgart verlieh.

Das Zeitarbeitsunternehmen der iGZ-Bundesvorsitzenden, Ariane Durian, setzte sich gegen insgesamt 257 Mitbewerber durch. Der Mittelstandspreis ist der bundesweit teilnehmerstärkste Wettbewerb für soziales Engagement von Unternehmern.

Stiftung

Connect Personal-Service überzeugte die Jury mit ihrer Stiftung, die junge Menschen beim Übergang von der Schule ins Berufsleben unterstützt. Sie bietet Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung an, aber auch Aktionen zur Persönlichkeitsentwicklung und zum Teambuilding und fördert damit die persönlichen Kompetenzen und die Eigeninitiative von Schülern und Berufseinsteigern.

Unglaublich viel Zeit und Herz

Während der Preisverleihung vor 400 Teilnehmern im Neuen Schloss Stuttgart drückten die Caritasdirektoren den Preisträgern Wertschätzung und Dank aus: „Bei ihrem Engagement für Bedürftige am eigenen Wohnort oder weltweit bringen die Unternehmer unglaublich viel Zeit und Herz ein“, betonten Prälat Wolfgang Tripp und Monsignore Bernhard Appel.

Bedeutender und unverzichtbarer Dienst

Generalvikar Dr. Fridolin Keck, Vertreter der Erzdiözese Freiburg, pflichtete ihm bei: „Sie leisten damit einen bedeutenden und unverzichtbaren Dienst für unser Gemeinwesen und unsere Gesellschaft, der sich finanziell nicht aufrechnen lässt.“ Bei dem undotierten Mittelstandspreis steht das Motto „Leistung – Engagement – Anerkennung“ im Vordergrund. (ML)

 

Facebook
<div id="fb-root"></div> <script>(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));</script>
<div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/faire.zeitarbeit/posts/649648231770483" data-width="630"><div class="fb-xfbml-parse-ignore"><a href="https://www.facebook.com/faire.zeitarbeit/posts/649648231770483">Beitrag</a> von <a href="https://www.facebook.com/faire.zeitarbeit">Faire Zeitarbeit</a>.</div></div>

Neueste Artikel