Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

kopf_aktuelles.jpg

iGZ lädt zur Veranstaltung am 25. Januar in Berlin
02.12.2016

"BarCamp" beim Forum Personalmanagement

Unter dem Titel „Expedition Führung“ lädt der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) am Mittwoch, 25. Januar, ab 9 Uhr ins iGZ-Forum Personalmanagement im Melia Hotel in Berlin. Neue Herausforderungen, denen Führungskräfte besonders auch in der Personaldienstleistungsbranche gegenüberstehen, sind Thema der Expertenbeiträge während der Veranstaltung.

Los geht´s um 8.30 Uhr mit einem Begrüßungskaffee. Nach der Begrüßung durch Thorsten Rensing, Mitglied des iGZ-Bundesvorstands, wird um 9.15 Uhr Prof. Dr. John Erpenbeck, Steinbeis Hochschule Berlin, über „Führungskräfte als Entwicklungspartner“ referieren.

Führungskultur

Um 10 Uhr lautet dann das Thema „Führen auf Augenhöhe – Führungskultur heute“. Beschäftigen wird sich damit Gerda Köster, GMK - Entwicklung von Organisation und Individuum. Über „Kulturwandel im Unternehmen durch Personalentwicklung von Zeitarbeitsnehmern“ spricht ab 11 Uhr Christian Baumann, Mitglied im iGZ-Bundesvorstand.

"BarCamp"

Zu einem „BarCamp“ lädt der iGZ ab 11.30 Uhr alle Teilnehmer, die dann einen Teil des Programms selbst bestimmen: Für die einzelnen Sessions können Wunschthemen rund um den Schwerpunkt Personalmanagement genannt werden. Die Ergebnisse aller Sessions werden nach der Veranstaltung online zur Verfügung gestellt.

Digitaler Wandel

Nach insgesamt neun Sessions bis 15.15 Uhr übernimmt der ehemalige Schwimm-Olympiasieger Dr. Michael Groß das Mikrophon und spricht über „Einfach machen – Digitalen Wandel nutzen“. Moderiert wird die Veranstaltung von Erwin Stickling, Chefredakteur des Fachmagazins "Personalwirtschaft". Um 16 Uhr endet das Forum Personalmanagement. (WLI)

Neueste Artikel