Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

Newsletter 2018-22 - Cloned

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem 25. Mai sind die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft. Die wichtigsten Dinge zur praktischen Umsetzung in Zeitarbeitsunternehmen hat iGZ-Jurist Julian Krinke erläutert.

Die Zahl der Zeitarbeitskräfte ist im Vergleich zum Vorjahr nahezu konstant geblieben. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) zählte im März 2018 insgesamt 837.400 Zeitarbeitskräfte. Insgesamt setze sich der Aufwärtstrend am Arbeitsmarkt laut dem BA-Vorstandsvorsitzenden Detlef Scheele weiter fort.

Wer vor den Sommerferien noch sein Zeitarbeitswissen erweitern oder auffrischen möchte, sollte einen Blick in das iGZ-Seminarprogramm werfen. Für einige Seminare in diesem Halbjahr können Interessierte noch freie Plätze ergattern.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Werner Stolz
iGZ-Hauptgeschäftsführer