Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

kopf_aktuelles.jpg

iGZ-Landeskongress Nord: Programm steht
16.08.2016

Praxistipps für Zeitarbeitsunternehmer

Die tägliche Praxis steht im Mittelpunkt des iGZ-Landeskongresses Nord am Dienstag, 20. September, ab 10 Uhr in Hannover. Gleich zwei Forenblöcke bieten den Teilnehmern die Gelegenheit, sich während des Kongresses weiterzubilden. Die Inhalte stehen jetzt fest:

Im Forenblock 1 stellen vier Softwareanbieter ab 12.15 Uhr vor, wie sie die Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) in den Computerprogrammen voraussichtlich umsetzen werden. Jeder Kongressbesucher kann sich dann von „seinem“ Softwareanbieter informieren lassen. Es referieren Experten von Gedat, Landwehr, Agil und Prosolution.

Forenblock „Vorsorge treffen“

Im zweiten Forenblock geht es ab 14 Uhr um das Hauptthema „Vorsorge treffen“. Michael Keller, Keller & Coll., erläutert Wichtiges zur „Nachfolgeregelung – Wer kauft mein Unternehmen, und was ist es wert?“. Parallel gibt Dr. Anne Förster, Taylor Wessing, Einblicke in die Vertragsgestaltung bei der gesellschaftsrechtlichen Absicherung der Geschäftsführer. Dabei geht es unter anderem um Krankheitsfälle, Vertretungsregelungen und Vollmachtserteilungen. Im dritten Forum erklärt Jan Maria Becker, Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG, welche Vorsorgekonzepte sich für Unternehmer trotz Niedrigzins‘ lohnen.

AÜG-Reform

Die AÜG-Änderungen werden auch in weiteren Vorträgen diskutiert: Stefan Sudmann, iGZ-Referatsleiter Arbeits- und Tarifrecht, erläutert ab 10.30 Uhr die rechtlichen Eckpunkte und Fakten. Nicole Truchseß, Truchseß & Brandl Vertriebsberatung, gibt Tipps für die passende Kundenkommunikation in Zeiten der AÜG-Reform. (ML)

Alle weiteren Programmpunkte sowie weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.landeskongress-nord.de. Dort besteht auch die Möglichkeit der Online-Anmeldung.

Sie könnte auch interessieren

24.10.2014 iGZ-Landeskongress Nord, 13. November 2019
14.07.2016 Zeitarbeit ganz praktisch beim Landeskongress Nord

Neueste Artikel