Direkt zum Inhalt
Printer Friendly, PDF & Email
iGZ und WBS bieten Exklusivseminar nur für Mitglieder an
03.04.2014

Im Webinar berufsbegleitend zum PD-Fachwirt

Weiterbildung steht in Zeiten des Fachkräftemangels hoch im Kurs. Doch nicht immer ist es möglich, dass Teilnehmer eine längere Schulung außerhalb ihres Arbeitsplatzes wahrnehmen. Darum hat der iGZ reagiert und bietet ein für iGZ-Mitglieder exklusives Webinar zum/r Personaldienstleistungsfachwirt/in an.

Innerhalb von 18 Monaten können sich Personaldienstleister beim Kooperationspartner WBS Training AG weiterbilden lassen – und dabei weitestgehend selbst entscheiden, wo sie lernen möchten. Denn internetgestützt können sie von fast jedem Ort aus den virtuellen Klassenraum betreten.

Reale Seminarsituation

Dabei ist der Lehrgang aber kein reines Selbststudium. Im sogenannten „WBS LernNetz Live“ stehen sich Referent und Seminarteilnehmer dank Mikrofon und Kamera direkt online gegenüber – also quasi wie bei einem gewöhnlichen Lehrgang, nur mit dem Vorteil, dass keine Reisekosten entstehen. Daher gibt es auch feste Unterrichtszeiten außerhalb der üblichen Arbeitszeiten. Denn der Lehrgang ist als berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung konzipiert.

Breit gefächertes Fachwissen

Bevor die Teilnehmer ihre Prüfung vor der IHK/HK ablegen, bekommen sie tiefgreifende Einblicke in die folgenden Themen vermittelt:

  • Analysieren von Märkten und Chancen
  • Auswahl und Weiterentwicklung von Personaldienstleistungen
  • Kundenbeziehungen
  • Personal finden und binden
  • Auftragsbesetzung, -begleitung und -nachbereitung
  • Personalführung und -entwicklung
  • Unternehmensführung, Prozessüberwachung, Erfolgskontrolle

Sonderpreis für iGZ-Mitglieder

Der Onlinekurs beginnt im September 2014 und richtet sich ausschließlich an Mitarbeiter von iGZ-Mitgliedsunternehmen. Diesen bietet die WBS einen Spezialpreis in Höhe von 2.750 Euro für den 18-monatigen Lehrgang an. In diesem Preis enthalten sind ein Lehrbuch, ein Headset, ein USB-Stick, sämtliche Unterrichtsmaterialien sowie die Kosten für Übernachtung und Frühstück bei den drei Präsenzveranstaltungen. Lediglich die Prüfungsgebühr bei der IHK ist zusätzlich zu entrichten (rund 400 Euro). Anmeldungen nimmt die WBS ab sofort entgegen. (ML)

Der Onlinekurs Personaldiensteleistungsfachwirt/in umfasst insgesamt 520 Unterrichtsstunden. Dabei findet die meiste Zeit (364 UST) als onlinebasierte, synchrone Schulung im WBS LernNetz Live statt. Innerhalb der 18 Monate gibt es drei Präsenztermine (jeweils Freitag und Samstag) in gut erreichbaren Schulungszentren (insgesamt 36 UST). Zudem wird eine eigenständige Lernleistung im Selbststudium von 120 Unterrichtsstunden erwartet.
Der Unterricht findet dienstags von 18:30 bis 21 Uhr, donnerstags von 18:30 bis 20 Uhr und an jedem ersten Samstag im Monat von 8:30 bis 13:30 Uhr online statt. Wer die Lernform des WBS LernNetzes Live ausprobieren möchte, kann sich mit Liane Lehmann, Tel.: 030 884940-307, von der WBS in Verbindung setzen.

Neueste Artikel