Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

Zehn Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten

Checkliste Arbeitnehmerüberlassung

Ich habe die 18-monatige Überlassungshöchstdauer überschritten, obwohl mein Mitarbeiter erst seit Kurzem für mich im Einsatz ist. Und jetzt?

Einem Mitarbeiter wurde durch meine Personaldisponentin gekündigt. Jetzt verweist der gegnerische Anwalt auf eine fehlende Originalvollmacht. Was mache ich?

Geht es Ihnen auch so? Das Arbeitsrecht ist häufig eine undurchsichtige Materie, das Arbeitnehmerüberlassungsrecht noch mehr. Es lauern viele Fallstricke in der Beziehung zu Mitarbeitenden und Kunden. Unsere Verbandsjuristen stehen den mehr als 3.500 iGZ-Mitgliedern deshalb tagtäglich beratend zur Seite, damit sie als Personaldienstleister rechtlich auf der sicheren Seite sind. Aus der täglichen Beratung haben wir für Sie eine Auswahl der häufigen Fallstricke zusammengestellt und zeigen Ihnen Lösungen auf.