Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

Blog

Wolfang Strengmann-Kuhn – ist Preisträger des Forschungspreis der Josef-Popper-Nährpflicht-Stiftung

Wolfang Strengmann-Kuhn, 57, 1981 den Grünen beigetreten, ist 2008 nach dem Studium und anschließender Habilitation in Volkswirtschaftslehre aus dem Hörsaal der Goethe-Universität Frankurt in den Plenarsaal nach Berlin (Wahlkreis Offenbach) gewechselt. Die Brille des Wirtschaftswissenschaflters hat er besonders auf die empirische Armutsforschung gerichtet. Im Bundestag dreht sich für den seit 2017 amtierenden Sprecher für Arbeitsmartkpolitik und europäische Sozialpolitik alles rund um die Weiterentwicklung der Arbeitslosen- und Garantiesicherung und der Einführung einer Bürgerversicherung. 

 

 

Zu den weiteren Politikerporträts geht's hier: