Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

AKTUELLES

Bundesagentur für Arbeit korrigiert Berichte über Lohndifferenzen

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat ihren halbjährlichen Bericht „Aktuelle Entwicklungen in der Zeitarbeit“ vorgelegt. Erstmals benennt die BA hierin den Lohnunterschied zwischen Zeitarbeitskräften und Stammbeschäftigten, die in Bezug auf die Merkmale Anforderungsniveau, Geschlecht, Alter und Betriebsgröße die gleichen Strukturen aufweisen. Dieser realistische Vergleich führt nicht zu den bisher kommunizierten 43 Prozent Lohndifferenz. Im Vergleich der Bruttomonatsgehälter von Vollzeitbeschäftigten, die BA verfügt nur über diese Daten, ergibt sich eine Differenz von 17 Prozent.

Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.

Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) ist der mitgliederstärkste Arbeitgeberverband der Zeitarbeitsbranche. Der iGZ vertritt die Interessen von über 3.500 Mitgliedsunternehmen, die überwiegend mittelständisch und regional aufgestellt sind.

Nutzen Sie auch unsere weiteren Informationskanäle: Twitter, Youtube, XING, iGZ-Blog

Veranstaltungen

Messen, Kongresse, Bundes- und Landesparteitage - der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) ist vielfach in der Öffentlichkeit präsent und vertritt damit die Interessen seiner Mitglieder. Zudem gibt es zahlreiche interne Veranstaltungen wie Mitgliedertreffen auf Landes- und Regionalebene sowie Projektgruppen.

Bildung

Demografischer Wandel, immer schnellere Marktentwicklungen und erfolgreiche unternehmerische Aufgaben stellen die Zeitarbeit in Sachen Personalentwicklung vor große Herausforderungen. Innovative und nachhaltige Entwicklung ist nur mit sehr gut geschultem Personal und engagierten Mitarbeitern zu erreichen. Der iGZ unterstützt seine Mitgliedsunternehmen dabei durch innovative und marktorientierte Seminare.

Kontakt zum Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen

iGZ-Bundesgeschäftsstelle
PortAL 10
Albersloher Weg 10
48155 Münster

Tel. 0251 32262-0
Fax 0251 32262-100

iGZ-Hauptstadtbüro Berlin
Schumannstr. 17
10117 Berlin

Tel. 030 280459-88

Die Zdirekt! ist das Verbandsmagazin des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) - und damit auch das Sprachrohr der Zeitarbeitsbranche. Das Magazin erscheint seit Januar 2005 viermal jährlich und greift fachspezifische Themen rund um die Zeitarbeitsbranche auf. Neben aktuellen Reportagen wird zudem kontinuierlich über die Aktivitäten des Verbandes und seiner Funktionsträger berichtet.

 

Tarifvertrag

200403_Haupttarifwerk_Internet.jpg

Tarifvertrag als PDF

Termine

Termin Datum
Digitales iGZ-Neujahrstreffen Bremen
| 16:00 Uhr
Workshop „Der Weg zum ersten CSR-Bericht“
| 14:00 Uhr
Digitales Kamingespräch zu New Work
| 18:00 Uhr
Digitales iGZ-Neujahrstreffen Hamburg
| 16:00 Uhr

iGZ-Lernwelt

Nächste Seminare

Name Datum (von - bis) Aufsteigend sortieren Ort
Befristung – Kündigung – Aufhebungsvertrag 15.12.2022 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Berlin
Branchenzuschläge – Praxistipps 14.12.2022 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Berlin
Online-Seminar: Auslandsentsendung 13.12.2022 10:00 Uhr
12:00 Uhr
online
Online-Seminar: Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer 08.12.2022 10:00 Uhr
12:00 Uhr
online
Prüfpraxis der Aufsichtsbehörden 07.12.2022 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Frankfurt
Das iGZ-DGB-Tarifwerk in der Praxis 01.12.2022 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Nürnberg
Rechtliche Aspekte der Personalentwicklung 30.11.2022 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Nürnberg
Vertrags- und Bewerbermanagement in der Zeitarbeit 24.11.2022 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Nürnberg
Online-Seminar: Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall und Urlaubsentgelt – Praxistipps 23.11.2022 10:00 Uhr
12:00 Uhr
online
Equal Pay, Branchenzuschläge und Überlassungshöchstdauer – Praxistipps und Umsetzung 17.11.2022 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Hamburg