Direkt zum Inhalt

Programm

Donnerstag, 7. September 2017

09.30
Begrüßungskaffee mit Besuch der Fachmesse für Zeitarbeit

10.00
Begrüßung
Christian Baumann, iGZ-Bundesvorsitzender und Bettina Schiller, stellv. iGZ-Bundesvorsitzende und Landesbeauftragte in Bremen

10.15
Borgward in Bremen: Firmen-Patriarchat - Konkurs - Erinnerung - Wiedergeburt unter neuen Vorzeichen
Marion Kayser, Vorsitzende Borgward-Club e.V., Bremen

10.45
Fachforen Block I:

  • Forum 1: Organisation und Führung im Zeichen der Digitalisierung – Herausforderungen, Chancen, aber keine Blaupausen
    Dr. Thorsten Haase, Geschäftsführer, und Frank Düsterbeck, Berater für Organisationsentwicklung, HEC GmbH – ein team neusta Unternehmen
  • Forum 2: Sichern Sie die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens mit dem Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur der Initiative Neue Qualität der Arbeit – Chancen und Möglichkeiten für Ihr internes Team
    Lutz Stratmann, Minister a.D., Geschäftsführer, Demografieagentur für die Wirtschaft GmbH
  • Forum 3: Digitalisierung und Zielgruppenorientierung – Trends im Recruiting
    Jan Hawliczek, BFFT Gesellschaft für Fahrzeugtechnik mbH

11.30
Impulsreferat „Lohnt sich Bildung?“
Dr. Hans-Peter Klös, Geschäftsführer, Institut der deutschen Wirtschaft Köln

11.45
Expertengespräch
Thomas Schlegtendal, Hoffmann Medical Service GmbH; Christian Baumann, iGZ-Bundesvorsitzender; Dr. Hans-Peter Klös, Geschäftsführer IW Köln, Moderation: Marcel Speker, Leiter Kommunikation und Arbeitsmarktpolitik

12.15
Mittagspause mit Besuch der Fachmesse für Zeitarbeit

13.15
Fachforen Block II:

  • Forum 1: Die digitale Verwaltung von Zeitarbeit – Wie können Sie mit der Digitalisierung Ihre Produktivität steigern?
    Jérôme Mouret, PIXID
  • Forum 2: Lobbyarbeit in den Wahlkreisen – Kontakte knüpfen für die Zeitarbeit
    Dr. Benjamin Teutmeyer, iGZ-Referent Public Affairs und Andrea Resigkeit, Leiterin iGZ-Hauptstadtbüro
  • Forum 3: Changemanagement im Zeitarbeitsunternehmen: Wie nehme ich meine Mitarbeiter bei Veränderungsprozessen mit?
    Lars Lentfer, Geschäftsführer der Treibstoff HR

14.00
Tarifliche Antworten auf die AÜG-Reform – TV BZ und TV LeiZ
Dr. Martin Dreyer, iGZ-Geschäftsführer

14.30
Kaffeepause mit Besuch der Fachmesse für Zeitarbeit

15.00
Die AÜG-Reform: Ihre häufigsten Fragen – Unsere Antworten
Stefan Sudmann, Leiter iGZ-Abteilung Arbeits- und Tarifrecht

15.45
Prüfpraxis der Bundesagentur für Arbeit – Aktuelle Erfahrungswerte
Edgar Schröder, ES Edgar Schröder Unternehmensberatungsgesellschaft für Zeitarbeit mbH

16.15
Die Bedeutung und künftige Entwicklung der Zeitarbeit im Norden
Ass. Jur. Cornelius Neumann-Redlin, Hauptgeschäftsführer, Die Unternehmensverbände im Lande Bremen e.V.

16.45
Schlusswort
Bettina Schiller, Stellv. iGZ-Bundesvorsitzende und Landesbeauftragte in Bremen