Direkt zum Inhalt
Printer Friendly, PDF & Email

Mitarbeiter entwickeln – in Zeiten des digitalen Wandels

Industrialisierung 4.0, Digitalisierung und NewWork - diese Themen beherrschen die Medien sowie die aktuelle Management-Literatur und werden zunehmend eine Herausforderung für faktisch jedes Unternehmen als Arbeitgeber. Die Megatrends, vor allem der demografische Wandel, spielen dieser dramatischen Veränderung unserer Gesellschaft und der Kommunikation laufend in die Hände.

Was bedeutet dies für Führung, für Führungskräfte und damit für die Entwicklung und das Lernen der Mitarbeiter? Diesen Fragen wollen wir in unserer Veranstaltung nachgehen. Wir reflektieren dabei die Auswirkungen der gesellschaftlichen Umbrüche und diskutieren, welche Effekte dies für Unternehmen und Organisationen hat.

Agile Führung: Wie kann und muss ich selbst flexibler, individueller und schneller auf und für meine Mitarbeiter reagieren? Wie sieht eine passende Unternehmenskultur dazu aus? Welche Formate und welches Verständnis wie Empowerment und lebenslanges Lernen gibt es und für wen sind sie attraktiv? Wie sehen digitale Kompetenzen aus? Was verbirgt sich hinter Design Thinking, Scrum etc.?

In Impulsvorträgen, Gruppenarbeiten, mit best practice-Beispielen und Fallarbeiten werden wir uns diesen Fragen stellen und Antworten geben.

Referent/innen:

  • Lars Lentfer

    Kontakt
    Lars
    Lentfer
    Seminarleiter/in

    Lars Lentfer ist Diplom-Soziologe und Geschäftsführer der Treibstoff HR Changer GmbH. Schwerpunkte seiner Aktivitäten liegen im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung mit allen Fragen rund um Change Management und die Auswirkungen auf Führung und Mitarbeiter – von der Strategieentwicklung über die Umsetzung durch Trainings, Schulungen und Teamentwicklungen bis hin zur Evaluation und dem Controlling von Projekterfolgen. Mit 20 Jahren nationaler und internationaler Berufserfahrung ist Herr Lentfer als Berater, Trainer, Projektmanager und Coach auf die Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung von Entwicklungsprozessen spezialisiert. Kunden sind Unternehmen der freien Wirtschaft vom Mittelstand bis zum globalen Großkonzern sowie öffentliche Einrichtungen auf kommunaler, Landes- und Bundesebene wie Städte, Ämter und Ministerien, Berufsgenossenschaften, Unfallkassen, Krankenhäuser und Kliniken, Krankenkassen, Gewerkschaften, Stiftungen und Organisationen der Sozialwirtschaft. Darüber hinaus war und ist Lars Lentfer als Gastdozent und regelmäßiger Sprecher an der Universität Hamburg und an der privaten Zeppelin Universität Friedrichshafen/Bodensee tätig. Die Projekte von Herrn Lentfer sind geprägt von seinem soziologisch fundierten systemischen Verständnis vor allem in den Bereichen Führung, Kommunikation, Change sowie Projektmanagement.

Termin
Von: 11.02.2019 10:00 Uhr
Bis: 11.02.2019 17:00 Uhr
Ort München
Gebühren
Mitglieder: 359,00 EUR zzgl. MwSt.
Nichtmitglieder: 459,00 EUR zzgl. MwSt.

Zielgruppenbeschreibung:

Das Seminar wendet sich an erfahrene Disponenten aus dem Bereich Bewerberrekrutierung.

Inhalte

- gesellschaftliche Megatrends und Digitalisierung im Fokus
- Auswirkung auf Unternehmenskultur und Führungsstile
- Begriffsklärung von „4.0“ und Agilität
- moderne Lern- und Entwicklungsformate für Mitarbeiter heute und in der Zukunft

Anmeldung

Mitglied
TeilnehmerInnen
more Elemente
Ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben zu dem o.g. Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. (Informationen zum Datenschutz finden Sie hier)

Sie könnte auch interessieren