Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

Recruiting Mindset – mit neuer Haltung zu neuen Kandidaten

Gewinner gewinnen Menschen. Und genau darum geht es im Recruiting. Bewerber wollen nicht anhand ihrer fachlichen Skills “vermessen” und nicht durch unpersönliche Prozesse “durchgeschleust” oder maschinell “abgefertigt” werden. Bewerber wollen (zurecht) von Menschen als Mensch und vor allem auf Augenhöhe behandelt werden und Wertschätzung erfahren.

Im Tagesgeschäft des Recruitings scheint das aber bisweilen nicht ganz einfach umsetzbar zu sein – obwohl wir wissen, dass fehlende Wertschätzung bzw. Augenhöhe Kriterien sind, die oftmals zu einer Absage von Seiten des Kandidaten führen.

Die Frage nach der eigenen (Unternehmens-) Haltung im Recruiting ist daher keine philosophische, sondern eine wertschätzende und vor allem wirtschaftliche. Im Seminar lernen Sie Wege kennen, wie Sie im Unternehmen eine “neue Haltung” schaffen können, HR als “Human Relations” zu denken.

Warum Sie dieses Seminar besuchen sollten

Das Seminar hilft, Veränderungsprozesse im Recruiting herbeizuführen, um auch für die Zukunft gute Fach- und Führungskräfte für Ihr Unternehmen gewinnen zu können. Durch neue Impulse im Recruiting-Mindset und neue Ideen für das Beziehungsmanagement mit Kandidaten trägt das Seminar zur Wertschöpfung bei.

Referent/innen:

  • Andreas Schöning

    Kontakt
    Andreas
    Schöning
    Seminarleiter/in
    0711 252502-21

    Andreas Schöning ist Geschäftsführender Gesellschafter von markenfrische Kommunikation in Stuttgart. Seine Schwerpunkte liegen in der strategischen Beratung und der Konzeption von Kommunikationsprozessen in den Bereichen Recruiting, Marketing und Vertrieb für HR und Personaldienstleister. Als zertifizierter S.C.I.L.-Master unterstützt er zudem Mitarbeiter und Führungskräfte beim Aufbau persönlicher Präsentations- und Wirkungsstrategien. In der Kommunikationsbranche ist Andreas Schöning seit 1993 zuhause, für die HR- und Personaldienstleistungsbranche seit 2004 tätig.

    www.markenfrische.de

Termin
Von: 19.03.2020 10:00 Uhr
Bis: 19.03.2020 17:00 Uhr
Ort Köln
Gebühren
Mitglieder: 399,00 EUR zzgl. MwSt.
Nichtmitglieder: 499,00 EUR zzgl. MwSt.

Zielgruppenbeschreibung:

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter im Recruiting und ihre Führungskräfte – am besten im Duo. Denn der Erfolg des Seminars liegt hier auch in der Frage der Umsetzung im Unternehmen, die von “oben” mitgetragen und gefördert werden muss.

Inhalte

> Recruiting: Ein neues Verständnis
> Human Relations statt Human Resources
> Warum Recruiting vom Online-Handel lernen kann
> Candidate Journey und Candidate Experience
> Candidate Touchpoints mit „Wow“-Effekt
> Wirtschaftliche Betrachtung des Recruitings

Anmeldung

Mitglied
TeilnehmerInnen
more Elemente
Ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben zu dem o.g. Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. (Informationen zum Datenschutz finden Sie hier)

Sie könnte auch interessieren