Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

Öffentlichkeitsarbeit - der Weg in die Medien

Viele Wege führen in die Medien. Mitunter ist die Strecke dorthin aber recht lang. Dieses Seminar weist den direkten Weg in die Redaktionen - Eigeninitiative ist gefragt: Kontakt zur Redaktion knüpfen, zu Pressekonferenzen einladen, Leserbriefe, Reportagen, Jubiläen und Meldungen selbst verfassen, dazu ein perfektes Foto schießen, und schon steift die Chance der Veröffentlichung. Auch die Kundenunternehmen der Zeitarbeitsbranche verfolgen aufmerksam das mediale Geschehen.
Texte richtig schreiben, aussagekräftige Motive im Bild festhalten und die richtige Ansprache gegenüber den Medien werden in diesem Seminar gelernt und praktisch geübt.

Referent/innen:

  • Wolfram Linke

    Kontakt
    Wolfram
    Linke
    Pressesprecher/Redakteur
    Bundesgeschäftsstelle
    Fachbereich Kommunikation
    Newsdesk
    Seminarleiter/in
    0251 32262-152
    0251 32262-452

    Wolfram Linke ist seit Juni 2008 Pressesprecher des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen. Davor arbeitete er 18 Jahre lang als Redakteur bei einer Tageszeitung, bildete regelmäßig Volontäre aus, führte Praktikanten in die Welt des Journalismus ein und hielt zahlreiche Fachvorträge zum Thema Medien. Linke ist außerdem Certified Microsoft Technology Associate (Windows und Netzwerke) und hat mehrere weitere Microsoft- sowie Adobe-Zertifikate. Seit März 2014 ist er Vorsitzender des Pressevereins Münster – Münsterland.

Termin
Von: 04.11.2021 10:00 Uhr
Bis: 04.11.2021 17:00 Uhr
Ort Münster
Gebühren
Mitglieder: 299,00 EUR zzgl. MwSt.
Nichtmitglieder: 399,00 EUR zzgl. MwSt.

Zielgruppenbeschreibung:

Geschäftsführung, Marketing- und PR-Abteilungen der Unternehmen

Inhalte

- Grundlagen der Pressearbeit
- Erlernen und Schreiben unterschiedlicher Artikelformen
- Kontakte zu den Medien knüpfen
- Pressekonferenzen organisieren
- Kleine Fotoschule in Theorie und Praxis

Anmeldung

Mitglied
TeilnehmerInnen
more Elemente
Ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben zu dem o.g. Zweck gespeichert und verarbeitet werden dürfen. (Informationen zum Datenschutz finden Sie hier)