Direkt zum Inhalt

AKTUELLES

Schlachthöfe: Verbot der Zeitarbeit keine Lösung

“Dieses pauschale Verbot von Zeitarbeitseinsätzen ändert überhaupt nichts an den behördlich festgestellten Hygiene-Mängeln bei einigen Schlachthofbetreibern vor dem Hintergrund der Corona-Situation“, erklärte iGZ-Hauptgeschäftsführer Werner Stolz. Bei den in der Fleischindustrie eingesetzten Fremdfirmen mit vor allem rumänischen und bulgarischen Arbeitskräften geht es auch nicht um Zeitarbeitspersonal, sondern um Werkvertragskonstruktionen, die völlig anderen gesetzlichen Regeln unterliegen. Die Arbeitnehmerüberlassung in Deutschland sieht demgegenüber allgemeinverbindliche Mindestlöhne vor, hat soziale Tarifstandards und klare gesetzliche Arbeitsschutzregeln. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ist gut beraten, für Missstände eine taugliche Lösung zu finden,...

Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.

Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) ist der mitgliederstärkste Arbeitgeberverband der Zeitarbeitsbranche. Der iGZ vertritt die Interessen von über 3.500 Mitgliedsunternehmen, die überwiegend mittelständisch und regional aufgestellt sind.

Nutzen Sie auch unsere weiteren Informationskanäle: Twitter, Youtube, XING, iGZ-Blog

Veranstaltungen

Messen, Kongresse, Bundes- und Landesparteitage - der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) ist vielfach in der Öffentlichkeit präsent und vertritt damit die Interessen seiner Mitglieder. Zudem gibt es zahlreiche interne Veranstaltungen wie Mitgliedertreffen auf Landes- und Regionalebene sowie Projektgruppen. 

Bildung

Um dem internen Schulungsbedarf nach Absage unserer Präsenz-Seminare gerecht zu werden, werden wir den Bereich der digitalen Qualifizierungsangebote stärken. Als besonderen Service werden wir exklusiv für alle iGZ-Mitglieder alle Webinare bis zum 30. Mai 2020 kostenfrei zur Verfügung stellen sowie weitere aktuelle Themen in Webinarform in das Angebot aufnehmen. Für Nichtmitglieder bieten wir unsere Webinare weiterhin zu günstigen 79,90 € + MwSt an. Hierüber halten wir Sie auf dem Laufenden.

Die Z direkt! ist das Verbandsmagazin des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) - und damit auch das Sprachrohr der Zeitarbeitsbranche. Das Magazin erscheint seit Januar 2005 viermal jährlich und greift fachspezifische Themen rund um die Zeitarbeitsbranche auf. Neben aktuellen Reportagen wird zudem kontinuierlich über die Aktivitäten des Verbandes und seiner Funktionsträger/innen berichtet.

Tarifvertrag

200403_Haupttarifwerk_Internet.jpg

Tarifvertrag als PDF

Termine

Nächste Seminare

Name Datum (von - bis) Aufsteigend sortieren Ort
Branchenzuschläge – Praxistipps 27.01.2021 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Mainz
Das iGZ-DGB-Tarifwerk in der Praxis 26.01.2021 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Mainz
Prüfpraxis der Aufsichtsbehörden 21.01.2021 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Frankfurt
Equal Pay, Branchenzuschläge und Überlassungshöchstdauer – Praxistipps und Umsetzung 21.01.2021 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Nürnberg
Webinar: Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall und Urlaubsentgelt – Praxistipps 21.01.2021 10:00 Uhr
12:00 Uhr
online
Vertrags- und Bewerbermanagement in der Zeitarbeit 13.01.2021 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Mainz
Befristung – Kündigung – Aufhebungsvertrag 17.12.2020 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Stuttgart
Webinar: Branchenzuschläge – Praxistipps 15.12.2020 10:00 Uhr
12:00 Uhr
online
Erfolgreich in der Personalgewinnung – Strategien für Azubis 10.12.2020 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Frankfurt
Verkaufen für Azubis – keine Angst vor dem Telefonat 09.12.2020 10:00 Uhr
17:00 Uhr
Frankfurt