Direkt zum Inhalt

Benutzeranmeldung

AKTUELLES

„Auf Zeitarbeit können wir nicht verzichten!“

„Auf Zeitarbeit können wir nicht verzichten!“ In diesem Punkt waren sich alle Sachverständigen in der Anhörung "Unsere Patientinnen und Patienten und unsere Pflegekräfte sind es wert - Eindämmung der Leiharbeit im Gesundheits- und Pflegebereich in Nordrhein-Westfalen!" des NRW-Landtags einig. Antragssteller war die SPD-Fraktion, bestehend aus Thomas Kutschaty, Sarah Philipp, Lisa-Kristin Kapteinat, Josef Neumann und Angela Lück. „Der Markt ist leer, wir haben Vollbeschäftigung“, erklärte Uwe Hildebrandt von der Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege NRW. Matthias Blum, Krankenhausgesellschaft NRW, ergänzte: „Wir können deshalb auch keine Pools bilden.“

Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.

Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) ist der mitgliederstärkste Arbeitgeberverband der Zeitarbeitsbranche. Der iGZ vertritt die Interessen von über 3.700 Mitgliedsunternehmen, die überwiegend mittelständisch und regional aufgestellt sind.

Nutzen Sie auch unsere weiteren Informationskanäle: Twitter, Youtube, XING, iGZ-Blog

Veranstaltungen

Messen, Kongresse, Bundes- und Landesparteitage - der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) ist vielfach in der Öffentlichkeit präsent und vertritt damit die Interessen seiner Mitglieder. Zudem gibt es zahlreiche interne Veranstaltungen wie Mitgliedertreffen auf Landes- und Regionalebene sowie Projektgruppen. 

Bildung

Demografischer Wandel, immer schnellere Marktentwicklungen und erfolgreiche unternehmerische Aufgaben stellen die Zeitarbeit in Sachen Personalentwicklung vor große Herausforderungen. Innovative und nachhaltige Entwicklung ist nur mit sehr gut geschultem Personal und engagierten Mitarbeitern zu erreichen. Der iGZ unterstützt seine Mitgliedsunternehmen dabei durch innovative und marktorientierte Seminare.

Z direktDie Z direkt! ist das Verbandsmagazin des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) - und damit auch das Sprachrohr der Zeitarbeitsbranche. Das Magazin erscheint seit Januar 2005 viermal jährlich und greift fachspezifische Themen rund um die Zeitarbeitsbranche auf. Neben aktuellen Reportagen wird zudem kontinuierlich über die Aktivitäten des Verbandes und seiner Funktionsträger berichtet.

Tarifvertrag

200403_Haupttarifwerk_Internet.jpg

Tarifvertrag als PDF

Termine

Termin Datum
PERSONAL.PRAXIS.SÜD.
| 10:00 Uhr

E-Learning

Aktuell keine Termine.