iGZ-Landeskongress Nord, 7. September 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

was bewegt uns Personaldienstleister im Norden? Aktuelle und künftige Regulierungen unserer Branche, die Wahrnehmung als attraktiver Arbeitgeber in Zeiten sinkender Arbeitslosigkeit, die Herausforderungen der Zukunft wie Digitalisierung und Demografischer Wandel, Kompetenzmanagement und Wettbewerbsfähigkeit – all diesen Herausforderungen müssen wir uns in Zukunft stellen.

Unter dem Motto „NORDEN4 – Zeitarbeit hilft!“ nehmen wir diese Themen in den Fokus. Wie können wir Personaldienstleister uns auf Veränderungen einstellen, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben? Zeitarbeit hilft! – Aufgrund unserer Flexibilität bleiben wir Personaldienstleister in Zeiten sich stark verändernder Märkte unverzichtbare Partner der Wirtschaft.

Sie haben die Wahl: Ergänzend zu hochkarätigen Vorträgen bietet der iGZ Fachforen an, mit denen Sie sich nach Ihrem individuellen Interesse auf den neusten Stand bringen können. Abgerundet wird unser Landeskongress durch Antworten auf die wichtigsten Fragen zur AÜG-Reform und Expertentipps zur Prüfpraxis der Bundesagentur für Arbeit.

Freuen Sie sich auf einen Tag voller interessanter Vorträge und Praxisforen!

Ihre iGZ-Landesbeauftragten

Bettina Schiller (Bremen), Christian Baumann (Hamburg), Karsten Wellnitz (Mecklenburg-Vorpommern), Jürgen Sobotta (Niedersachsen), Oliver Nazareth (Schleswig-Holstein)