Anmeldung

Für iGZ-Mitglieder, Azubis und Vertreter öffentlicher Insti­tutionen ist der Landeskongress kostenfrei. 
 
Die Tagungsgebühr (inklusive Tagungsunterlagen und Verpfle­gung) für Teilnehmer von Firmen, die nicht Mitglied im iGZ sind, beträgt 110,00 Euro zzgl. MwSt. pro Person. Dieser Betrag wird bei einem iGZ-Beitritt bis zum 6. Oktober 2017 erstattet. Nehmen mehrere Personen eines Unternehmens teil, erhält jeder weitere Teilnehmer 10 Prozent Rabatt auf die Teilnahmegebühr. 

Für Rückfragen stehen Ihnen Kirsten Redeker und Bettina Rich­ter (iGZ-Veranstaltungsmanagement) unter Tel. 0251 32262-158/ -159 gerne zur Verfügung.

Stornobedingungen:
Bis acht Werktage vor der Veranstaltung ist für Nichtmitglieder die Stornie­rung der Kongressteilnahme kostenfrei. Ab dem siebten Werktag werden 70 Prozent der Kosten in Rechnung gestellt. Die Stornierung muss schrift­lich erfolgen.

Forenblock 1 um 10.45 Uhr

Forum 1 „Organisation und Führung im Zeichen der Digitalisierung – Herausforderungen, Chancen, aber keine Blaupause“
Forum 2 „Sichern Sie die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens mit dem Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur der Initiative Neue Qualität der Arbeit – Chancen und Möglichkeiten für Ihr internes Team“
Forum 3 „Digitalisierung und Zielgruppenorientierung - Trends im Recruiting“

Forenblock 2 um 13.15 Uhr

Forum 1 „Die digitale Verwaltung von Zeitarbeit – Wie können Sie mit der Digitalisierung Ihre Produktivität steigern?“
Forum 2 „Lobbyarbeit in den Wahlkreisen – Kontakte knüpfen für die Zeitarbeit“
Forum 3 „Changemanagement im Zeitarbeitsunternehmen: Wie nehme ich meine Mitarbeiter bei Veränderungsprozessen mit?“

Forum 1Forum 2Forum 3
Forenblock:1
Forenblock:2
Bitte jeweils Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse angeben, ggf. mit dem Zusatz "Azubi". Bitte nennen Sie auch, welche Foren die weiteren Personen besuchen möchten.